Radfahrer im Auto besser erkennen

Jaguar hat das Fahrsicherheitssystem „Bike Sense“ vorgestellt, das Autofahrer mit haptischen, visuellen und akustischen Signalen vor herannahenden Fahrradfahrern und Motorrädern warnt. Nähert sich jemand von hinten, wird der Fahrer bei drohenden Gefahrensituationen auf der jeweiligen Seite von einem herausfahrbaren Sesselelement an der Schulter angestupst. Instinktiv dreht sich der Fahrer dabei in Richtung des Verkehrsteilnehmers. Im vorderen Sichtfeld signalisieren LEDs unterhalb der Armaturenverkleidung die Richtung und Entfernung von Fußgängern und Radfahrern. Zudem werden das Gaspedal und die Tür bei Gefahr automatisch blockiert.