Deutsch lernen mit „WhatsGerman“

Die Plan.Net Gruppe hat einen kostenlosen Deutschkurs für Flüchtlinge entwickelt, mit dem sich diese über WhatsApp erste Sprachkenntnisse aneignen können. „WhatsGerman“ richtet sich an Arabisch und Englisch sprechende Menschen und hat bereits jetzt mehr als 80.000 angemeldete Nutzer.

Nur wer die Sprache versteht, kann in einem fremden Land wirklich ankommen und so ein neues Leben beginnen. Doch oftmals müssen Flüchtlinge in Deutschland sehr lange warten, bis sie einen Sprachkurs belegen können. Mit „WhatsGerman“ will die Plan.Net Gruppe helfen, diese Wartezeit zu überbrücken, und Flüchtlingen den Einstieg in die deutsche Sprache erleichtern. Die führende Digitalagentur Deutschlands ist Teil von „Wir-Zusammen – Die Integrationsinitiative der deutschen Wirtschaft“, einem Zusammenschluss von Unternehmen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten möchten.

WhatsGerman ist ein kostenloser Sprachkurs über WhatsApp, der sich an Arabisch sprechende Flüchtlinge richtet. Anmelden können sich Interessierte über www.whatsgerman.de, wo sie zwischen drei Kursen wählen können: Kurs 1 „The Alphabet“ ermöglicht mit einfachen Wortbeispielen ein erstes Kennenlernen lateinischer Buchstaben, Kurs 2 „The Daily Life“ erleichtert den Alltag mit nützlichen Vokabeln und kurzen Sätzen zu Themen wie Einkaufen, Arztbesuch, Tages- oder Uhrzeiten und Kurs 3 „Basic Grammar“ bietet fortgeschrittenen Nutzern einen Einstieg in die deutsche Grammatik.

 

 

Wer sich mit dem Smartphone anmeldet, bekommt täglich eine Lektion via WhatsApp zugesendet. Die Lerneinheiten, die es derzeit auf Englisch und Arabisch gibt, bestehen aus einer Text- und einer Videonachricht, um das Hörverstehen zu fördern. Entwickelt wurden diese zusammen mit einem Deutschlehrer sowie einem arabischen Muttersprachler.

„Integration beginnt mit gegenseitigem Verstehen – und das ist ganz wörtlich gemeint. Ohne Deutschkenntnisse ist eine erfolgreiche Eingliederung in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt nur schwer möglich. WhatsGerman setzt genau dort an und hilft Flüchtlingen, die Sprache zu lernen. Wir sind überwältigt, wie groß die Nachfrage nach dem Angebot ist und freuen uns sehr, dass wir mit unserem Know-how als Digitalagentur einigen Flüchtlingen ihre Ankunft in Deutschland erleichtern können“, sagt Markus Maczey, Chief Creative Officer der Plan.Net Gruppe.

WhatsGerman ging im Dezember 2015 an den Start und wird bereits von mehr als 80.000 Abonnenten genutzt. Das Angebot soll kontinuierlich erweitert und verbessert werden – aktuell arbeitet die Plan.Net Gruppe an zusätzlichen Services und Kursinhalten.