Innovationstag 2012

Innovationstag 2012

Zusammenfassung des Tages

Programm 2012

  • Prof. Dr. Dres. h. c. Hans-Werner Sinn

    Präsident ifo Institut

    Hans Werner Sinn

    Die Entwicklung der Weltwirtschaft

    Wir befinden uns im fünften Jahr der Zahlungsbilanzkrise, und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Trotz aller Rettungsaktionen spitzt sich die Lage immer weiter zu. Die Europäische Zentralbank hat die Notenpresse aktiviert, die offiziellen Rettungsschirme sind bereits seit zwei Jahren aufgespannt. Italien und Frankreich erschüttern die Euro-Zone mit gewaltiger Kapitalflucht, und die deutschen Banken und Versicherer rufen misstrauisch ihre Kredite zurück. Mit was ist in den nächsten Jahren noch zu rechnen, und was dürfen wir von der Politik erwarten? Gibt es überhaupt Gewinner dieser Krise? Prof. Sinn, der bekannteste deutsche Ökonom, stellt sich diesen und anderen Fragen und gibt Ihnen einen Einblick in die Weltwirtschaft der Zukunft.

  • Frank Schirrmacher

    Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Frank Schirrmacher

    Welchen Einfluss hat das Internet auf das Denken der Menschen?

    Twitter, Facebook, Online-News … Wer nicht mitschwimmt, bleibt im heutigen Informationszeitalter schnell zurück. Wir wissen mehr als je zuvor und fürchten doch ständig, das Wichtigste zu verpassen. Fast jeder kennt die neue Vergesslichkeit und die Zunahme fehlender Konzentration. Der Zwang, up to date zu sein, beherrscht uns und führt dazu, dass wir Dinge tun, die wir eigentlich nicht wollen. Wo führt das hin, und wie gewinnen wir die Kontrolle über unser Denken zurück? Frank Schirrmacher, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, geht mit dem Internet hart ins Gericht und zeigt, wie sich schon in den nächsten Jahren das Selbstbild des Menschen wandeln könnte und welche faszinierenden Antworten auf diese Krise möglich sind.

  • Andrew Saunders
    Micha Schwing

    Andrew Saunders, Senior Vice President Creative Getty Images

    Micha Schwing, Creative Planning Manager Getty Images

    Andrew Sauners Micha Schwing

    Visual Coding and Global Brand Challenges

    Die Steuerung von Visual Branding in der heutigen Werbewelt ist keine leichte Aufgabe. Es gibt eine Reihe von Herausforderungen, denen sich Markenführende im Moment stellen müssen: dem Verlust des Verbrauchervertrauens, dem Drang, das Werbechaos zu ordnen, und der Notwendigkeit, sowohl lokal als auch global zu erscheinen. Eines der größten Probleme ist es, die Balance zwischen Kontinuität und Relevanz für ein facettenreiches internationales Publikum in Ländern halten zu können, in denen visuelle Codes verschiedene Bedeutungen haben. Andrew Saunders und Micha Schwing werden Ihnen anhand von verschiedenen Erfahrungsberichten von Top-Kreativ-Entscheidern verdeutlichen, worauf bei internationalen Kampagnen geachtet werden sollte und wie überraschend Bilder aufgrund von Kulturunterschieden interpretiert werden können.

Vernissage

Medienmenschen

Egal, ob Chefredakteure, Senderchefs oder andere Entscheider: Wenn das People-Magazin Clap abdrückt, kommt es den „Medienmenschen“ so nah wie kaum ein anderer. Freuen Sie sich auf die gleichnamige Vernissage mit den ungewöhnlichsten Porträt-Fotografien des Magazins, das im September 2012 sechsjähriges Jubiläum feiert. Die beiden Chefredakteure Daniel Häuser und Peter „Bulo“ Böhling werden da sein – Snacks und Aperitife ebenfalls.

Party im P1

Ab 20.30 Uhr feiern wir auf der After-Wiesn-Party im Szene-Club P1 mit bayerischer Brotzeit und lässigen Beats in die Nacht hinein. Eine gute Gelegenheit für den ungezwungenen Austausch mit dem einen oder anderen Gast bzw. Referenten. Und das Beste: Abends haben die Teilnehmer des Innovationstages 2012 den Club für sich allein, bis nachts die größte Wiesn-Party Münchens steigt.

© innovation-loft.com. Eine Initiative von Serviceplan, IP Deutschland, F.A.Z., G+J e|MS, Samsung und Red Bull Media House.