Beiträge

Made in China for China

Professor Roberto Donà erklärt wie deutsche Unternehmen die Marktdynamik Chinas und das Thema “made in China for China” sinnvoll umsetzen können.

China und der E-Commerce

Wie können Marken die Konsumenten in China am besten erreichen? Der Schlüssel zum Erfolg sind Online-Shopping-Plattformen, sagt Roger Strack, Managing Director Serviceplan China.

The Arab world as a product placement lab

Rami Hmadeh, Serviceplan Dubai, zeigt am Beispiel von Coke und Nestlé wie Product Placement in Social Media funktioniert.

Online + Offline = Zukunft des Handels

Ronald Focken und Christian Rößler machen sich Gedanken über die Zukunft des Handels: weg vom reinen Verkaufsort, hin zum Servicepoint für den Kunden.

Wenn Nutella sich zum Horst macht

Immer mehr Unternehmen schmeicheln ihren Kunden, indem sie deren Namen auf die Produkte drucken. Nach Coca-Cola zog Nutella nach. Die Aktion kam gut an - aber sie hatte Tücken.

Mehr Aufmerksamkeit für frische Waren

An mit NFC-Tags und QR-Codes austestatteten "SmartStands" können Verbraucher Obst und Gemüse sowie Waren von lokalen Bauern schneller identifizieren und per Smartphone Infos abrufen.